Das einundzwanzigste Türchen führt an die Riviera

“ … Sie stand mitten im alten Bergdorf Tarmes. Die Villa und ihre Anlagen waren aus einer reihe von Bauernhäusern entstanden, die auf der Steilküste standen – aus fünf kleinen Häusern hatte man das Haus gemacht, und vier hatte man abgerissen, um Platz für den Garten zu schaffen. Die Außenmauern blieben unangetastet, so daß das Haus, von unten her gesehen, nicht zu unterscheiden war von der grau-violetten Masse der Stadt

Einen Moment lang blickte Nicole aufs Mittelmeer hinunter, aber damit war nichts anzufangen, nicht einmal mit ihren rastlosen Händen. gleich darauf trat Dick mit einem Teleskop vor sein Einraum-Haus  und schaute nach Osten in Richtung Cannes. Unversehens schwamm Nicole in sein Blickfeld, worauf er wieder in sein Haus verschwand und mit einem Megaphon zurückkam. Er besaß viele einfache mechanische Geräte.

„Nicole2, brüllte er , “ ich vergaß dir zu sagen, daß ich als letzte krönende apostolische Geste auch Mrs. Abrams eingeladen habe, die Frau mit den weißen Haaren.“

„Das hatte ich schon befürchtet. Es ist ein Skandal.“

Die Leichtfertigkeit, mit der ihre Antwort ihn erreichte, schien eine Herabsetzung seines Megaphons, daher erhob sie ihre Stimme und rief: „Kannst du mich hören?“

„Ja.“ Er senkte das Megaphon, dann hob er es eigensinnig wieder hoch. „Und ich werde noch ein paar mehr Leute einladen. Ich werde auch die beiden jungen Männer einladen.“

„Meinetwegen“, stimmte sie gelassen zu.

“ Ich möchte eine richtig miese Party geben. Das ist mein Ernst. Ich möchte eine Party, wo es Krach gibt, und Verführungen, und die Leute gekränkt nach Hause gehen, und die Damen im Klo ohnmächtig werden. Paß nur auf, du wirst schon sehen.“ …“

 

Aus Zärtlich ist die Nacht vom F. Scott Fitzgerald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: